Damit Sie mitreden können

3D-Baggersteuerung


Maximales Maß an Präzision und Effizienz

Die Nutzung von Satellitensignalen (GNSS: „GPS“) zu Vermessungszwecken hat bodengebundene Verfahren in vielen Bereichen bereits verdrängt.  Relativ neu ist die „GPS“-Technik beim Bagger, der als vielseitigstes Gerät auf der Baustelle im Hinblick auf die Einsatzmöglichkeiten das größte Potential zur Nutzung vollständiger 3D-Daten mitbringt - beim Aushub, bei der Verfüllung, im Auftrag und zur Profilierung.

Die Schrode GmbH gehört zu den Pionieren der neuen Technologie und kann darum auf ein über Jahre hinweg aufgebautes Knowhow im Umgang mit der 3D-Steuerung zurückgreifen.

 

Referenzen

Aufgrund der großen Erfahrung im Umgang mit der neuen Technologie konnte die Schrode GmbH auch anspruchsvolle Herausforderungen wie diese beiden Großprojekte meistern:

  • Wasserbau: Herstellung einer Sohlgleite bei Binzwangen (mehr Infos >>)
  • Deponiebau: Setzen von Photovoltaikfundamenten (mehr Infos >>)


Fragen, zu denen wir Sie gern beraten

  • Welche Vorteile haben Sie beim Einsatz einer 3D-Baggersteuerung?
  • Wie genau ist die 3-D-Steuerung?
  • Wie funktioniert die 3-D-Baggersteuerung in der Praxis?
  • Wann macht der Einsatz einer 3D-Baggersteuerungen Sinn?

 


Grundlagenwissen zum Thema
3D-BAGGERSTEUERUNG

So funktioniert GPS-Technik beim Bagger

Die 3D-Baggersteuerung erlaubt dem Geräteführer, via Satellit und Neigungssensoren seinen Bagger­löffel entlang eines digitalen Geländemodells zu navigieren. Beim Abgleich der jeweils aktuellen Soll- und Ist-Position des Baggerlöffels liefert das Gerät präzise Führungsvorgaben und spart so baubegleitende Vermessungsarbeiten sowie zeit- und kosten­intensive Nachprofilierungen.

 

Noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine Mail mit Ihrem Anliegen!

Telefon: +49 7386 9758-36 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Ihre Vorteile

  • Hundertprozentig profilgerechter Einbau und Aushub
  • Garantierte Bauzeiten
  • Reduzierung bzw. Wegfall von Vermessungsarbeiten

Überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihren Kontakt!
Telefon: 07386/1234 Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Sie möchten sich zu diesen oder anderen Fragen beraten lassen?
Rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine Mail mit Ihrem Anliegen!
Telefon: +49 7386 9758-36 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.